DEUTSCHER MEISTER 2014 IM GARDETANZ

DEUTSCHER MEISTER 2014 IM GARDETANZ

82a072f26ee0315a8e9e11bfc5c45d6e

DEUTSCHER MEISTER 2014 IM GARDETANZ

DEUTSCHER MEISTER 2014 IM GARDETANZ JUNIOREN – TSV RHEIN-NAHE e.V.

Am 06. und 07. Dezember 2014 fanden die Deutschen Meisterschaften des RKK (Rheinische Karnevals-Korporationen) im Eurogress Center in Aachen statt.Für die Tänzer und Tänzerinnen des Verbandes ist dies der krönende Abschluss der Turniersaison 2014. Um sich überhaupt für die Deutschen Meisterschaften zu qualifizieren, muss eine Tanzgruppe zunächst zwei Qualifikationsturniere mit einer Mindestpunktzahl und eine Landesmeisterschaft mit erfolgreicher Platzierung auf den ersten vier Plätzen vorweisen können.

Alle Gruppen des TSV Rhein-Nahe e.V. Stromberg haben das ganze Jahr hart trainiert und es dadurch geschafft sich auf den Turnieren erfolgreich durchzusetzen, um diese Qualifikation zu erreichen. Am Morgen des 6. Dezember ging es dann bereits um 6 Uhr früh mit vielen Eltern und Fans im Bus los nach Aachen. Das ehrgeizige, ausdauernde Training wurde belohnt! Die Spannung an dem Tag war riesengroß. Die 8 besten Garden aus Deutschland gingen in der Disziplin III Juniorengarde weiblich an den Start, um den Meistertitel zu erkämpfen. Direkt als Startnummer 1 musste die Garde des TSV Rhein-Nahe an den Start. Die Aufregung bei den Fans und Tänzern war groß. Ihr eindrucksvoller Tanz war fehlerfrei und der Spaß den die Mädels am Tanzen hatten, war Ihnen buchstäblich ins Gesicht geschrieben. Mit hervorragenden 45,5 Punkten erreichten sie ihre persönliche Höchstwertung der gesamten Turniersaison. Allein dieser Erfolg brachte bereits die ersten Freudentränen hervor. Nun hieß es abwarten, bangen und beten, während die 7 anderen Tanzgarden Ihre Leistung zeigten. Als die letzte Tanzgruppe von der Bühne kam und die Wertung vorgelesen wurde, war es offiziell!

Die Juniorengarde des TSV Rhein-Nahe hat es geschafft den Titel „Deutscher Meister 2014“ zu ertanzen und dies mit großem Vorsprung zu Platz 2.

Nachdem die Juniorengarde bereits über das Jahr hinweg nur auf den vorderen Plätzen zu sehen war und sogar bei der Teilnahme der 3 Landesmeisterschaften, die Titel Saarlandmeister 2014, Vize-Rheinland-Pfalz Meister 2014 und Vize-Nord-Rheinwestfalen-Meister 2014 mit nach Hause brachte, wurde die Turniersaison mit dem Titel „Deutscher Meister 2014“ für die Tänzerinnen und die stolze Trainerin Jessica Schlemmer perfekt zu Ende gebracht.

Eine solch ausgezeichnete Tanzgruppe, die exzellente Trainerarbeit und dieser besondere Titel erfüllen unseren Verein mit sehr großem Stolz und gehen eindrucksvoll in die Vereinsgeschichte ein.

Auch die anderen Gruppen des TSV Rhein-Nahe hatten ein erfolgreiches Wochenende hinter sich. Die Kindergarde war punktgleich mit dem Zweitplatzierten und ertanzte sich mit einer nur zwei Zehntel niedrigeren Streichwertung einen sehr guten 3. Platz mit 43,1 Punkten. Der Kindershowtanz schaffte es mit seinem „Fußballfieber“ unter der Leitung von Julia Lowitzki auf den 4. Platz. Die Five Elements als Juniorenshowtanzgruppe mit dem Thema „Bauer sucht Frau“ ertanzte sich, unter neuer Leitung der gerade mal 17-ährigen Marcella Czarnecki, mit stolzen 44,7 Punkten sofort einen fabelhaften 3. Platz. Auch die Seniorenshowtanzgruppe InTeam zeigte mit ihrer „Kunterbunten Zirkuswelt“ eine hervorragende Leistung und verfehlte mit 46,5 Punkten nur ganz knapp den Treppchenplatz.

Somit ging ein erfolgreiches und schönes Wochenende in Aachen zu Ende und alle Trainer, Betreuer, Eltern und Fans sind sehr stolz auf die Aktiven – besonders natürlich auf den Meistertitel im Gardetanz, welcher nur sehr schwer zu erreichen ist und noch gebührend gefeiert wird. Die Turniersaison 2014 ist mit diesem aufregenden Wochenende zu Ende. Nach der Winterpause geht es mit der Faschingssaison und dem Einstudieren der neuen Tänze für die Turniersaison 2015 weiter.

 

WIR SIND SOOOOO STOLZ AUF EUCH!!!